Freundeskreis der Fregatte Schleswig-Holstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten des Freundeskreises
Fregatte Schleswig-Holstein e.V.


 

Informationen April 2017

Die Fregatte Schleswig-Holstein ist noch in der Werft. Für den 08. Juni ist eine Werftprobefahrt geplant, die sich unserer Meinung nach sicher verschieben wird.
Unser neuer Freundeskreisoffizier wurde OL z. See Füßel.
HBtsm Marcel Kanning bleibt uns aber glücklicherweise weiter erhalten.



v. l. Hans-Wilhelm Rahn, OL z. See Füßel, Hbtsm Marcel Kanning, Holger Malterer

Die Revision der Kasse des FFSH für das Jahr 2016 wurde am 06. April 2017 ohne Beanstandungen durchgeführt.
Die Zeit in 2017 und 2018, in der die Fregatte Schleswig-Holstein bei der Jadewerft und im Marinearsenal mit anschließender Fähigkeitsanpassung instandgesetzt wird, wollen wir für die Verwirklichung unserer Satzungsziele nutzen:

Der Verein erfüllt seinen Zweck durch Maßnahmen und Zielsetzungen durch die
Vertiefung der Beziehung zwischen Besatzung und Bevölkerung, insbesondere bei ihren Aufenthalten in SH. Neues vom Freundeskreis der Fregatte Schleswig-Holstein e.V.Dieses geschieht durch Einladungen in Familien, Vereinen und anderen Institutionen sowie dem Besuch kultureller und sportlicher Veranstaltungen. Ziel ist ferner die Förderung der Verbundenheit der Besatzungsmitglieder der Fregatte SH mit ihrem Patenland SH und deren Bürgern auf allen kulturellen Ebenen.
Die Förderung oben angeführter Ziele soll durch Zusammenkünfte erfolgen, die der
Verein veranstaltet und welche im Vergleich zu sonstigen steuerbegünstigten Tätigkeiten von untergeordneter Bedeutung sind (§ 58 Nr. 7 AO). Der Verein verpflichtet sich, alle gesetzlichen Vorschriften gemäß aktueller Abgabenordnung zu beachten.

Konkret heißt dies für uns:

Der Freundeskreis der Fregatte Schleswig-Holstein e.V. macht sich zur Aufgabe:

  • Besatzung und Schiff der Bevölkerung des Landes SchleswigHolstein näher zu bringen

  • die Freundschaft zwischen der Besatzung den Bürgern und Institutionen im Land aktiv zu gestalten

  • Umgekehrt möchte der Freundeskreis der Besatzung der Fregatte Schleswig-Holstein ihr Bundesland vorstellen und bekannt machen. Hierzu gehören Geografie, Kultur, Geschichte, Tradition etc.

  • Der Freundeskreis initiiert und organisiert Einladungen an Vereine und andere Institutionen des Landes.

  • Er stellt im Bereich seiner Möglichkeiten Kontakte zu allen politischen Organisationen her.

   
In Wilhelmshaven haben wir die nächsten Veranstaltungen abgestimmt:

  • 06. Juni 2017 Ausstellungbeginn in Neumünster bis 23.06.17

  • 22. Juni 2017 Ausstellung in der Schleswig-Holstein Vertretung in Berlin

  • 23. Juni 2017 Besuch auf dem Flaggschiff der Kieler Woche


Mögliche Besuche von Besatzungsmitglieder werden vorbereitet:

  • Während der Kieler Woche in Kiel

  • und in Berlin über die MdBs aus S-H




v.l. FK Marc Metzger, K.z.S. Marx, FK Ingo Mudrack (neuer Kdt)

Zum Kommandowechsel haben wir unserem scheidenden Kommandanten als Geschenk die beleuchtete Fregatte auf Kunststoff mit guten Wünschen für die private und berufliche Zukunft übergeben.




Interessierte können die beleuchtete Fregatte auf Kunststoff bei Thomas Bee erhalten

Für den Neudruck und die Überarbeitung der Ausstellung und für die Anschaffung eines Laufbandes nach Abschluss der Werftliegezeit
suchen wir noch Sponsoren. Die Besatzung hat sich das Laufband für den Erhalt der Fitness während der Einsätze gewünscht.
Anbei der Link der Wilhelmshavener Zeitung zum Kommandowechsel:

http://www.wzonline.de/nachrichten/aktuelles/artikel/die-kleine-sophiaschrieb-auf-der-132schleswig-holstein147-geschichte.html

Mit kameradschaftlichen Grüßen und besten Wünschen für das
bevorstehende Osterfest
Hans-Wilhelm Rahn                     Holger Malterer


 
 
Zuletzt geändert
Letzte Änderung:
 
Besucherzaehler
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü